Erfahrung sammeln trotz wenig Ligaspielen
7. Oktober 2022

Genau wie bei der U9 und der U11 führt die U10-Mannschaft junge Spieler an Basketball im Wettkampf heran. Dabei würden viele Ligaspiele helfen, doch das Team von Marcellus Brandbeck hat in der Bezirksliga nur vier Gegner. So müssen Testspiele zum Dazulernen dienen.

17 Jungs gehören zum U10-Team der Saison 2022/23. Die Spieler der Jahrgänge 2013 und 2014 werden unterstützt durch einige 2012er, die bei den Spielen in der Kreisliga nicht dabei sein werden, aber als Neulinge bei der jüngeren Gruppe mittrainieren. Dabei sind auch Spieler, die in der Regel in der U12 zum Einsatz kommen, aber im Notfall auch in der U10 spielen können und auch als Vorbilder vorangehen können, um den Unerfahreneren zu zeigen, „wie Basketball funktioniert“.

Insgesamt ist das Brandbeck-Team zusammengestellt aus Jungs, die bereits letzte Saison in der U10 gespielt haben, als auch Neulingen im Spielbetrieb. Die Jungs wurden bei AGs und 46ers GO BIG gesichtet und einige kamen auch von alleine in den Verein. Ein paar waren im letzten Jahr bei der U8-Gruppe dabei und machen nun den nächsten Schritt als Basketballer.

Die jungen Spieler werden daher in der Bezirksliga, der höchsten U10-Ebene, in die Regeln des geordneten Spielbetriebs eingeführt. Aber auch das Mindset für Spiele bekommen die Anfänger mit auf den Weg für eine vielleicht lange Zeit auf dem Hartholz. Dabei beschäftigen sie sich im Training mit den Grundlagen des Basketballs, vom richtigen Laufen über Pässe und Abschlüsse bis hin zur Defense.

Erprobt und Erfahrung gesammelt werden kann aber nur in acht Spieltagen. Außer der BBA haben nur die Pointers, der MTV, Krofdorf/Gleiberg und Lich für die höchste Spielklasse gemeldet. Anders als in der U12 Landesliga wurde der Spielplan dann allerdings nicht auf eine doppelte Hauptrunde angepasst, sodass es nur die acht Spiele unter Wettkampfbedingungen geben wird. Als Ausgleich für die vielen freien Wochenenden wird es aber Testspiele gegen andere Teams, aber auch gegen die BBA-U11 geben.

U14-Landesliga 2021/22

Obere Reihe von links: Nolan Takam, Noah Agosta, Jannik Watola, Elias Mechanezidis, Matteo Lautenbacher, Konrad Bäuerle

Untere Reihe von links: Trainer Marcellus Brandbeck, Nicholas Kroth, Luis Engel, Arthur Fuss, Noah Bertram, Nathanel Metzner, Quentin Özen

Es fehlen: Alexander Fang, Benjamin Valentin, Nils Erben, Matteo Santamaria, Alessandro Santamaria

Weitere Beiträge

 

Revanche geglückt – NBBL an Tabellenspitze

Revanche geglückt – NBBL an Tabellenspitze

Die NBBL-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers ist Tabellenführer der Gruppe B West! Durch den 90:74-Sieg über das Team Südhessen holten sich die Jungs um Topscorer Jon Ukaj vorerst den ersten Platz ihrer Gruppe.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ