Erfolgreiches Sommer-Camp – Herausragende Trainingswoche zum Abschluss der Schulferien
17. August 2020

29 Kinder konnten es am letzten Montag der Sommerferien kaum erwarten. Nachdem pandemiebedingt das Oster-Camp nur als Camp@Home stattfinden konnte, war das Sommercamp der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers das erste normale Camp des Jahres. Natürlich stand es unter dem Zeichen der Corona-Regeln, doch hatten diese keinen negativen Einfluss auf den Spaß und die Fortschritte der sieben bis elf Jahre alten Teilnehmer.

Vom 10. bis 14. August trafen sich die Kinder und ihre fünf Trainer in der Sporthalle am Ried in Wieseck. Auf die drei Gruppen NBA, BBL und ProA verteilt, absolvierten sie jeden Tag zwei Trainingseinheiten und ein Abschlussspiel. Geübt wurden die Basics wie Korbleger, Passen oder der Wurf. Aber auch an der Defense wurde gefeilt. Dazu gab es in jeder Leistungsgruppe drei Challenges, deren Sieger am Ende des Camps kleine Preise bekamen. Als Highlight gab es an zwei Tagen Besuch der JobStairs GIESSEN 46ers-Profis Alen Pjanic und Tim Uhlemann. Die Gießener Eigengewächse zeigten einige Tricks und schrieben fleißig Autogramme.

Unterstützung gab es nicht nur durch die beiden Spieler, sondern auch durch das Restaurant Knossos, das für die vielfältige und leckere Verpflegung an allen fünf Camp-Tagen sorgte. Printline Gießen stellte die Camp-Shirts und der Copyshop Pasinger die Urkunden für alle Teilnehmer. Neben T-Shirt und Urkunde bekamen die Kinder auch noch ein Trikot, eine Tasche und eine Eintrittskarte für ein Spiel der JobStairs GIESSEN 46ers. Auch die 1. Vorsitzende Christiane Roth ließ es sich nehmen und besuchte den Nachwuchs während des Camps.

„Es war das erste Camp dieses Jahr und es wurden alle Erwartungen übertroffen. Die Kinder haben sich super an die Corona-Regeln gehalten und haben super mitgemacht. Alle waren unglaublich lernfähig und haben immer vollen Einsatz gegeben. Die Rahmenbedingungen in der Halle Wieseck waren bombastisch. Wir hatten fünf Trainer, sodass wir die Kinder in kleineren Gruppen als üblich betreuen konnten. Das war ein echter Mehrwert! Auch das Essen von Knossos war herausragend. Es war eine tolle Woche für uns alle“, sagt Camp-Chef Sven Plaschnick.

Da in sieben Wochen schon wieder Schulferien auf dem Plan stehen, wartet das nächste Camp bereits. Vom 12. Bis 15. Oktober wird es beim Herbstcamp wieder mit dem Basketball rund gehen. Weitere Infos und die Anmeldung folgen in den nächsten Wochen.

Kooperation ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers, BBLZ Mittelhessen und ROTH Energie Gießen Pointers
Alen Pjanic von den JOBSTAIRS GIESSEN 46ers gibt Autogramme beim Sommercamp 2020
Spielen beim Sommercamp 2020
Weitere Beiträge

 

All in – U16 will DBB-Pokal gewinnen

All in – U16 will DBB-Pokal gewinnen

Die gemeinsame U16-Mannschaft der Gießen Pointers und Basketball-Akademie GIESSEN 46ers hat am Sonntag die Chance, den U16 DBB-Pokal zu gewinnen! Die Jungs von Manuel Grün sind zu Gast beim Top3 um den Pokal in der oberpfälzischen Kleinstadt Pressath. Gastgeber ist das Team Oberpfalz und dritter Teilnehmer ist der Niendorfer TSV von 1919. Die drei Teams spielen im Modus Jeder-gegen-Jeden den DBB-Pokal-Sieger 2022 aus.

mehr lesen
Unvergesslicher U12-Tag – Vize-Hessenmeister

Unvergesslicher U12-Tag – Vize-Hessenmeister

Die U12 der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers ist Vize-Hessenmeister 2021/22! An einem unvergesslichen Finaltag in Weiterstadt gewannen die Jungs von Trainer Christoph Müller ihr Halbfinale gegen Wiesbaden, mussten sich in einem dramatischen Finale aber nach Verlängerung dem TV Langen geschlagen geben. Dennoch war die Hessenmeisterschaft ein grandioser Abschluss einer langen Saison.

mehr lesen
Saison bei der U12-Hessenmeisterschaft krönen

Saison bei der U12-Hessenmeisterschaft krönen

Es ist das Wochenende, auf das die U12 der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers seit Monaten hin fiebern. Die Hessenmeisterschaft steht in Weiterstadt an zur Entscheidung. Nach dem souveränen Sieg der Vorrundengruppe am vergangenen Sonntag stehen nun die letzten beiden Spiele der Saison auf dem Programm. Im Halbfinale trifft das Team von Christoph Müller auf den BC Wiesbaden. Los geht es am Samstag um 13 Uhr in der Großsporthalle Gräfenhausen.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ