JBBL 2022/23

Nach dem Playoff-Einzug und der tollen Serie gegen Ulm folgte für die JBBL der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers ein großer Umbruch. Mit den Jahrgängen 2007 und 2008 geht das Team erneut in der Vorrundengruppe 5 an den Start. Trainiert werden die Jungs von Tobias Bender, unterstützt von Jan Schneider.

Tobias Bender

Tobias Bender

Headcoach

Jan Schneider

Assistant Coach

Yanneck Strohl

Yanneck Strohl

Athletiktrainer

Adrian Aljija

Adrian Aljija

Guard

2008

Max Bartylak

Max Bartylak

Guard

21. April 2008

Neoh Bauer

Neoh Bauer

Forward

11. Januar 2008

Pascal Borgreffe

Pascal Borgreffe

Guard

12. Januar 2008

Gustav Haas

Gustav Haas

Guard

29. April 2008

Ezra Hennig

Ezra Hennig

Forward

31. Januar 2008

Cayden Lenz

Cayden Lenz

Forward

23. Mai 2007

Jordan Lockhart

Jordan Lockhart

Guard

26. Juni 2008

Felix Meyer

Felix Meyer

Center

23. Juni 2008

Gabriel Noyal

Gabriel Noyal

Guard

10. April 2007

Tim Scherer

Tim Scherer

Guard

06. Juni 2007

Louis Schiettinger

Louis Schiettinger

Center

28. Januar 2009

Theo Schicktanz

Theo Schicktanz

Forward

2008

Niclas Steinhoff

Niclas Steinhoff

Guard

06. September 2007

Louis Sutor

Louis Sutor

Forward

24. November 2008

Ole Thormeier

Ole Thormeier

Guard

18. September 2007

Daniel Wappelhorst

Daniel Wappelhorst

Guard

30. Juli 2007

Theo Weinrich

Theo Weinrich

Guard

2008

Frankfurt-Duo zu stark – JBBL unterliegt

Frankfurt-Duo zu stark – JBBL unterliegt

Das dritte Auswärtsspiel in Serie brachte die zweite Niederlage im Jahr 2023 für die JBBL-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN
46ers. Beim Team Frankfurt zeigte das Team von Tobias Bender aber eine gute Vorstellung, musste sich am Ende aber dennoch mit 80:90 dem Skyliners-Nachwuchs geschlagen geben und dabei vor allem einem Duo, das zusammen 72 Punkte erzielte.

Furiosen Start in Mainz ins Ziel gebracht

Furiosen Start in Mainz ins Ziel gebracht

Keine 48 Stunden nach der Niederlage in Würzburg stand die JBBL in Mainz erneut auf dem Parkett. Mit einem 19:0-Start schüttelten die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers schnell den Freitag aus den Knochen und fuhren einen souveränen 79:53-Erfolg ein.

Auftakt misslungen – Zweite Chance in Mainz

Auftakt misslungen – Zweite Chance in Mainz

Das war nichts. Die JBBL hat das erste Ligaspiel des Jahres in Würzburg verloren. Mit 58:82 unterlagen die Jungs von Tobias Bender den Mainfranken. Keine 48 Stunden später haben sie nun in Mainz die Chance, den Auftakt wieder in gute Bahnen zu lenken.

Würzburg als Auftakt in den Doppelspieltag

Würzburg als Auftakt in den Doppelspieltag

Nachholspiel in der JBBL für die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers. Das erste Pflichtspiel des Jahres wartet auf die Jungs von Tobias Bender in Würzburg. Bei den Franken soll der Auftakt in den Doppelspieltag gelingen, ehe es am Sonntag in Mainz weitergeht.

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ