JBBL: Bonn/Rhöndorf empfängt Gießen
22. Oktober 2022

Nach dem ersten Saisonsieg soll direkt der zweite folgen. Die JBBL der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers reist am Sonntag nach Bonn, wo sie beim Team Bonn/Rhöndorf jedoch eine echte Herausforderung erwartet.

Nach dem ungefährdeten Heimsieg gegen den ASC Mainz, wartet nun die nächste schwere Aufgabe auf das Team von Trainer Tobias Bender. Das Team Bonn/Rhöndorf ist zwar ebenfalls mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet, doch zeigte gegen Leverkusen bei der Verlängerungsniederlage dennoch eine respektablen Auftritt. Das Ziel der Rheinländer ist klar: Hauptrunde. 

Das soll an der Seitenlinie ein alter Bekannter richten, Max Becker ist im Sommer von den Basketball-Akademie GIESSEN 46ers in seine Heimat gewechselt und verantwortet dort die JBBL und U14. In der Vorbereitung kam es so auch schon zu zwei Aufeinandertreffen der U14-Teams. Als Co-Trainer der BBA-U14 in der letzten Saison wird es so auch ein Wiedersehen für viele Jung-46ers, die letztes Jahr noch in der U14 spielten.

Dass sich Max Becker mit Spielern des Jahrgangs 2008 auskennt, zeigen auch die ersten beiden JBBL-Spiele. Topscorer der bisherigen Saison ist Lars Danziger, der für 18 Punkte und 9 Rebounds pro Spiel sorgt. Der Forward des jüngeren Jahrgangs wird dabei von Fynn Dobiecki und Bela Steffens im Scoring unterstützt. Die beiden 2007er kommen auf einen Punkteschnitt von 13,5. 

Beim Gießener JBBL-Team zeigten sich bisher Max Bartylak und Jasper Hegele als Konstanten aus, beide erzielen 17,5 Punkte im Schnitt. Dazu kamen verschiedene andere Spieler, die in einem Spiel zweistellig punkteten. Tobi Bender kann also auf eine variable Mannschaft zurückgreifen, die sich allerdings der körperlichen Überlegenheit der Rheinländer gegenübersehen wird. Sollte das junge 46ers-Team dies aber lösen können, könnte auch in Bonn eine Überraschung möglich sein.

Headcoach Tobias Bender: „Es wird sehr schwer für uns, da die Bonner uns körperlich deutlich überlegen sind. Aber wir werden versuchen, sie so lange wie es geht zu ärgern und dann am Ende schauen ob wir das Spiel eng gestalten können.“

David Sann

Sonntag
23. Oktober 2022

13:00 Uhr
Baskets Ausbildungszentrum

Weitere Beiträge

 

Revanche geglückt – NBBL an Tabellenspitze

Revanche geglückt – NBBL an Tabellenspitze

Die NBBL-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers ist Tabellenführer der Gruppe B West! Durch den 90:74-Sieg über das Team Südhessen holten sich die Jungs um Topscorer Jon Ukaj vorerst den ersten Platz ihrer Gruppe.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ