JBBL will Heimsieg gegen Hanau
13. Oktober 2023

Heimpremiere auch für die ROTH Energie BBA GIESSEN46ers in der U16-Bundesliga.Am Sonntag empfängt das JBBL-Team die TG Hanau White Wings und will den ersten Saisonsieg einfahren. Sprungball in der Osthalle ist um 12 Uhr, im Anschluss geht es dann noch mit der NBBL-Partie gegen Urspring weiter.

Beim 72:104 in Köln hielt das Akademie-Team eine Halbzeit lang gut mit, dann erfolgte gegen starke Kölner der Einbruch. Angeführt von Louis Sutor, Gustav Haas und Max Bartylak hatte das Team im zweiten Viertel sogar noch die Führung übernommen. Am Ende fehlten aber die nötigen Stops in der Defensive. Offensiv zeigte man sich dagegen variabel, worauf das Team nun im ersten Heimspiel aufbauen möchte.

Keine Unbekannten sind die Jungs vom ersten Heimgegner, der TG Hanau White Wings. Topscorer im ersten Saisonspiel war Carl Weber mit 15 Punkten. Elyas Colak kam auf 14 Zähler und Jett Beard, der am Feiertags-Wochenende noch mit dem BBA-Trio beim Bundesjugendlager war, erzielte 13. Abgerundet wird das erfolgreiche Quartett der Gäste von Arne Hedler, der 12 Punkte beisteuerte. Damit erzielten sie zusammen 54 der 64 Punkte bei der 64:73-Niederlage gegen das 2009er Jahrgangsteam der Skyliners. Dabei blieb Adrian Glasowski noch blass, der aber in der Vorsaison Hanaus bester Schütze des Jahrgangs 2008 war.

Carl Chromik

Sonntag
15. Oktober 2023

12.00 Uhr

Sporthalle Gießen-Ost

Foto: RheinStars Köln

Weitere Beiträge  
Hauptrunde gegen Frankfurt klarmachen

Hauptrunde gegen Frankfurt klarmachen

Was gibt es schöneres als gegen die Skyliners die Hauptrunde klarzumachen? Das JBBL-Team der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers kann dies mit einem Sieg gegen das Team Frankfurt am Sonntag um 14 Uhr in der Osthalle schaffen.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ