Marburg vergibt Nachwuchsstipendium an Elvin Mehovic
18. Dezember 2020
Zum sechsten Mal hat die Stadt Marburg ein Jugendleistungssportstipendium vergeben. In diesem Jahr wählte die Jury einstimmig Elvin Mehovic für den mit 2000 Euro dotierten Preis aus.

Mit dem Stipendium fördert die Stadt Marburg spitzensportliche Leistungen. Es soll insbesondere dazu beitragen, dass sich mehr Jugendliche regelmäßig dem leistungsbezogenen Sporttraining widmen können, die sich dies sonst nicht leisten könnten. Spitzensportliche Leistungen sollen so unabhängig von der Herkunft ermöglicht werden. Als weibliche Preisträgerin wurde die ebenfalls 14-jährige Judoka Leonie Botzek.

Elvin spielt seit drei Jahren beim BC Marburg Basketball und hat es in diesem Jahr als jüngerer Jahrgang in unser JBBL-Team geschafft. Der bereits groß gewachsene Guard bestritt bisher alle drei Saisonspiele für das Akademie-Team und erzielte gegen Trier mit 10 Punkten seinen persönlichen Bestwert.
Wir gratulieren herzlich und freuen Elvins Werdegang begleiten zu können!

U12: Jaroslaw Zinn zieht zum Korb im Spiel gegen Hanau
Weitere Beiträge

 

NBBL-Derby mit wegweisendem Charakter

NBBL-Derby mit wegweisendem Charakter

Die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers stehen vor dem zweiten Heimspiel in der Nachwuchs Basketball-Bundesliga. Am Sonntag um 15 Uhr kommt das Team Südhessen zum dritten Spieltag in die Sporthalle Gießen-Ost.

mehr lesen
Vorrunden-Endspurt beginnt in Trier

Vorrunden-Endspurt beginnt in Trier

Am Sonntag um 12 Uhr startet für das Team von Marcus Krapp die zweite Hälfte der kurzen Vorrunde. Bei den sieglosen Trierern wäre ein Sieg schon fast alternativlos, soll das U16-Team noch in die Hauptrunde einziehen.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ