Regio-Überraschung in Stuttgart im Visier
11. November 2022
Der nächste „Ausflug“ nach Schwaben wartet auf die Basketball-Akademie GIESSEN 46ers. Am Samstag treten die Gießener beim MTV Stuttgart an. Tipp-Off in der Sporthalle West ist um 19:45. Das Team aus der Metropole steht in der 1. Regionalliga Südwest auf dem zweiten Tabellenplatz, sodass auf die Gäste ein weiterer harter Brocken wartet.

Die Stuttgarter hatten zuletzt allerdings ein schweres Spiel beim zweiten MTV aus Kronberg. Die sieglosen Hessen verlangten den Schwaben beim 67:75 alles ab, blieben am Ende ohne Fortune. Dafür sorgten unter anderem Quentin Kunst und Vaseleois Lampropoulos, die 18 und 17 Punkte erzielten. Der Grieche, der seine zweite Saison für Stuttgart spielt, ist mit 26,4 Punkten auch Topscorer seines Teams. Der große Guard sorgt auch für 8,1 Rebounds und 2,8 Assists. Zweitbester Scorer des Teams ist Fekremariam Abraha, der aus der Ludwigsburger Akademie stammt. 12,2 Punkte erzielt der 23-Jährige, der 39% Dreier trifft. Als dritter zweistelliger Scorer tritt Edward Hall in Erscheinung, der 11,3 Punkte markiert.

Die Stuttgarter sind mit knapp unter 66 Prozent Freiwurfquote eines der schwächeren Freiwurf-Teams der Liga. Dagegen erlauben sie sich nur die drittwenigsten Ballverluste (13,1) pro Spiel. Mit 102 Assists sind sie beim Teamplay Tabellenletzter. Die beiden Niederlagen des Tabellenzweitens gab es gegen Langen und Bensheim. Den deutlichsten Sieg mit 18 Punkten gab es in Limburg.

Für die Basketball-Energie BBA GIESSEN 46ers wird es in Stuttgart um die nächste Stufe der Entwicklung gehen. Nach dem guten Spiel gegen Mannheim wollen die Rackelos um Topscorer Terry Winn zeigen, dass sie auch in der Fremde mithalten und vielleicht den ersten Sieg holen können.

Carl Chromik

Samstag
12. November 2022

19:45 Uhr
Sporthalle West

Weitere Beiträge  
Osterferien voller Begeisterung gestartet

Osterferien voller Begeisterung gestartet

Lange mussten die Schüler*innen in Hessen auf ihre Ferien warten, aber die lange Zeit zwischen Silvester und Ostern fand vorige Woche doch ein Ende. Für 61 Jungen und Mädchen gab es in der ersten Woche der Ferien doppelt Grund zur Freude. Das Oster-Camp der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers fand statt und brachte den Kindern Spiel, Spaß und gute Trainingseinheiten.

mehr lesen
Furioser Start

Furioser Start

Die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers sind furios in die erste JBBL-Playoffrunde gestartet. Im Heimspiel gegen den FC Bayern München führten sie mit 30:24 nach dem ersten Viertel. Danach drehten die Gäste allerdings auf und so unterlag die Gießener Mannschaft am Ende vor toller Kulisse mit 71:98. Am Sonntag geht es in München dann zum Rückspiel.

mehr lesen
Playoffs! JBBL empfängt Bayern

Playoffs! JBBL empfängt Bayern

Mit dem Einzug in die Hauptrunde haben die JBBL-Spieler der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers bereits im Herbst den Playoff-Einzug klargemacht. Nach einer lehrreichen Hauptrunde steht nun die 1. Playoff-Runde gegen den FC Bayern München an! Tipp-Off ist am Sonntag um 13:30 Uhr in der Osthalle.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ