Sportkreis Gießen dankt Vereinen
13. Januar 2021
Nach dem herausfordernden Jahr 2020 wollte der Sportkreis Gießen für ihre Bemühungen seinen Vereinen danken. Im Herbst wurden die Vereine gebeten ihre Konzepte und Maßnahmen während der Corona-Zeit einzureichen. 84 Vereine des Sportkreises Gießen haben eingereicht, wie sie die sportfreie Zeit für ihre Mitglieder verhindert und Lösungen ohne Kontakt gefunden haben. Dafür bekamen die Vereine eine kleine Zuwendung in Höhe von 150 Euro. Auch die Basketball Akademie GIESSEN 46ers haben ihr Konzept aus dem Frühjahr eingereicht. Mit vielen Online-Angeboten und dem behutsamen Einstieg in Präsenztraining konnte die erste Pandemie-Phase überbrückt werden und im Nachhinein wichtige Infos für die aktuelle Situation gewonnen werden. Kurz vor Weihnachten kam es zu einer Dankesfeier, natürlich per Videokonferenz. Dabei waren auch Landrätin Anita Schneider und der Staatsminister Axel Wintermeyer. Die BBA 46ers freuen sich über die Anerkennung und die gemeinsamen Bemühungen im Sport.
U12: Jaroslaw Zinn zieht zum Korb im Spiel gegen Hanau
Weitere Beiträge  
Gute Ergebnisse bestätigen – U9 bis U14 aktiv

Gute Ergebnisse bestätigen – U9 bis U14 aktiv

Zweites Spielwochenende für die Oberliga-, Landesliga- und Kreisliga-Teams der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers. Während die beiden Teams im U14-Wettbewerb am Sonntagnachmittag zuhause auflaufen, geht es für die drei jüngeren Teams, die im Einsatz sind auf Reisen. Wenn auch für die U11 nur innerhalb der Stadt.

mehr lesen
In Fellbach gefordert – Nächster Top-Gegner

In Fellbach gefordert – Nächster Top-Gegner

Der nächste schwere Gegner wartet auf die Regionalliga-Jungs der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers. Bei der Reise zu den Fellbach Flashers geht es gegen einen erfahrenen, physischen Gegner, der beide Auftaktpartien siegreicht gestaltet hat.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ