U16-Hessenmeisterschaft: Zittern wird mit Vizemeisterschaft belohnt
15. März 2022
Die U16 hat den Einzug in die Regional-Ausscheidung als Vize-Hessenmeister geschafft! Beim Turnier in Frankfurt setzte sich das Team von Manuel Grün gegen Weiterstadt und die Eintracht durch, musste aber dennoch bis zum letzten Buzzer zittern.

Hart erarbeitet war der Auftaktsieg am Samstagvormittag gegen die Eintracht Frankfurt. In einer spannenden Schlussphase behielt das Grün-Team aber die Nerven und setzte sich mit 59:55 durch. Zuvor hatten bereits die Skyliners gegen die SG Weiterstadt mit 50:41 gewonnen.

Nach der kurzen Pause war für die Gießener U16-Kooperation dann gegen den Club aus der Mainmetropole auch kein Kraut gewachsen. Die Skyliners zeigten der Grün-Mannschaft ihre Grenzen auf und so stand die 36:87-Niederlage. In einem punktearmen Spiel setzte es dannach mit 28:49 die zweite Niederlage für Weiterstadt gegen die Eintracht.

Zum gedachten Finale um den zweiten Platz kam es dann in der Neuauflage der Partie der Pointers- und Akademie-Jungs gegen Weiterstadt. Die Südhessen starteten besser ins Spiel, aber die Mannschaft von Manuel Grün drehte die Partie und jubelte nach dem 61:49 über die gute Chance auf die Vizemeisterschaft. Zum Abschluss des Tages stand dann noch das Stadtderby Skyliners gegen Eintracht auf dem Plan. Aus Gießener Sicht durfte die Eintracht nicht gewinnen, da sonst ein Dreiervergleich beide Frankfurter Teams bevorteilt hätte. Und das Spiel entwickelte sich spannender als erhofft. Am Ende setzten sich aber die Favoriten mit 34:32 durch. 

Damit sind die Fraport Skyliners Hessenmeister der U16 und die Gießen Pointers / Basketball-Akademie GIESSEN 46ers Vizemeister! Beide Mannschaften fahren damit am letzten März-Wochenende zur Regionalliga-Ausscheidung Südwest Gruppe Nord. 

Für die Gießen Pointers / Basketball-Akademie GIESSEN 46ers haben gespielt: Gabriel Noyal, Dejan Pavlovic, Clemens Rojahn, Schnitzer, Kian Schütze, Max Solo, Niclas Steinhoff, Peja Strobl, Ole Thormeier, Johannes Walter, Luca Walter, Tim Walther, Daniel Zinn

Luca Noel Nickel

Regionalliga U16-Ausscheidung Südwest – Gruppe Nord

27. März 2022 – Georg-August-Zinn-Schule, Frankfurt

13:00 Uhr – Halbfinale – TuS Herrensohr vs. Gießen Pointers / Basketball-Akademie GIESSEN 46ers

16:00 Uhr – Finale – Frankfurt/Trier vs. Herrensohr/Gießen

Weitere Beiträge

 

All in – U16 will DBB-Pokal gewinnen

All in – U16 will DBB-Pokal gewinnen

Die gemeinsame U16-Mannschaft der Gießen Pointers und Basketball-Akademie GIESSEN 46ers hat am Sonntag die Chance, den U16 DBB-Pokal zu gewinnen! Die Jungs von Manuel Grün sind zu Gast beim Top3 um den Pokal in der oberpfälzischen Kleinstadt Pressath. Gastgeber ist das Team Oberpfalz und dritter Teilnehmer ist der Niendorfer TSV von 1919. Die drei Teams spielen im Modus Jeder-gegen-Jeden den DBB-Pokal-Sieger 2022 aus.

mehr lesen
Unvergesslicher U12-Tag – Vize-Hessenmeister

Unvergesslicher U12-Tag – Vize-Hessenmeister

Die U12 der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers ist Vize-Hessenmeister 2021/22! An einem unvergesslichen Finaltag in Weiterstadt gewannen die Jungs von Trainer Christoph Müller ihr Halbfinale gegen Wiesbaden, mussten sich in einem dramatischen Finale aber nach Verlängerung dem TV Langen geschlagen geben. Dennoch war die Hessenmeisterschaft ein grandioser Abschluss einer langen Saison.

mehr lesen
Saison bei der U12-Hessenmeisterschaft krönen

Saison bei der U12-Hessenmeisterschaft krönen

Es ist das Wochenende, auf das die U12 der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers seit Monaten hin fiebern. Die Hessenmeisterschaft steht in Weiterstadt an zur Entscheidung. Nach dem souveränen Sieg der Vorrundengruppe am vergangenen Sonntag stehen nun die letzten beiden Spiele der Saison auf dem Programm. Im Halbfinale trifft das Team von Christoph Müller auf den BC Wiesbaden. Los geht es am Samstag um 13 Uhr in der Großsporthalle Gräfenhausen.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ