Erfolgsserie hält an
24. Januar 2024
Erneut gab es gleich zwei Siege gegen die Fraport Skyliners an einem Wochenenden. Die U12 OL bleibt damit ungeschlagen, während die U12 LL am Sonntag den bisher ungeschlagenen Tabellenführer besiegte. Die U16 siegte sogar zweimal an diesem Wochenende.

U18 Oberliga: TG Hanau – Basketball-Akademie GIESSEN 46ers 66:56

Die einzige Niederlage im hessischen Spielbetrieb musste am vergangenen Wochenende die U18 einstecken. Mit einigen JBBL- und einigen Spielern der Jahrgänge 2006 und 2007 hatte das Team von Manuel Grün die erste Halbzeit im Griff. Auf bis zu 14 Punkten setzten sich die Mittelhessen ab und führten zur Halbzeit mit 38:29. Doch im dritten Viertel wendete sich das Blatt, die Offensivaktionen er Gäste wurden weniger zwingend und Hanau drehte die Partie. 

U16 Oberliga: Basketball-Akademie GIESSEN 46ers – TV Langen 80:63

Das Ergebnis sah am Ende eindeutig aus, ins Schlussviertel gingen die beiden Mannschaften im ersten Spiel nach der Winterpause aber ausgeglichen bei 56:56! Die Mannschaft von Trainer Daniel Barthel spielte in Vollbesetzung, hatte sich aber über 30 Minuten nicht absetzen können. Erst im Schlussviertel drehte die Mannschaft auf, nutzte ihre verschiedenen Spieler und tütete den Sieg ein.

U16 Oberliga: Fraport Skyliners – Basketball-Akademie GIESSEN 46ers 43:53

Nur einen Tag später ging es für die Barthel-Jungs ohne die JBBL-Spieler zu den Skyliners, die aber auch am selben Tag ein JBBL-Spiel hatten. Die Gastgeber kontrollierten die Gießener im 2. Viertel und erarbeiteten sich so eine 32:21-Halbzeitführung. Danach folgte aber ein BBA-Meisterstück in der Defensive und so gab es nur zwei magere Skyliners-Pünktchen. Dagegen verdoppelten Topscorer Leon Wolf und sein Team die Punkteausbeute. Am Ende blieb der 7. Sieg im 11. Spiel, was aktuell Platz 3 in einer umkämpften Liga bedeutet.

U12 Oberliga: Fraport Skyliners – Basketball-Akademie GIESSEN 46ers 54:77

Ein klarer Sieg im Derby und damit bleibt unsere U12 weiterhin ungeschlagen! Von Beginn an setzten sich die zu neunt an den Main gereisten Mittelhessen ab und behaupteten einen Vorsprung. Auch wenn im 7. Zehntel das Polster kurzzeitig schmolz, die Jungs von Trainer Sven Plaschnick blieben cool und holten den zweiten Sieg bei den Skyliners in dieser Saison.

U12 Landesliga: Basketball-Akademie GIESSEN 46ers 2 – MTV Kronberg 55:51

Ein enges Spiel bot die zweite U12-Mannschaft in der Herderhalle B. Zu Gast war der bis dato ungeschlagene Tabellenführer Kronberg. Doch die Jungs von Marcellus Brandbeck zeigten eine starke erste Halbzeit. Die kleine Führung schmolz allerdings von Zehntel zu Zehntel in der 2. Halbzeit. Mit guter Eins-gegen-Eins-Vertreidugung und einigen toughen getroffenen Würfen fügten sie den Taunusstädtern allerdings die erste Saisonniederlage zu.

Carl Chromik
Weitere Beiträge

 

Ausgezeichnet – Nachwuchsarbeit durch Liga zertifiziert

Ausgezeichnet – Nachwuchsarbeit durch Liga zertifiziert

Die Nachwuchsarbeit der 46ers-Familie ist mit der Bronze-Plakette zertifiziert worden. Bei der Prüfung durch den Deutschen Basketball-Ausbildungsfonds in Zusammenarbeit mit easyCreditBBL und 2. Basketball-Bundesliga wurde mit Spielern und Trainern gesprochen und die Infrastruktur vor Ort begutachtet.

mehr lesen
Heißer Sommer – 3×3 LOTTO Hessen-Tour in Gießen

Heißer Sommer – 3×3 LOTTO Hessen-Tour in Gießen

3×3 kommt auch 2024 nach Gießen! Am 22. und 23. Juni macht die 3×3 LOTTO Hessen-Tour 2023 Station in Gießen. Diesmal wird das Turnier noch größer, denn neben U16 und U18 können auch U12, U14 und Herren/Damen mitspielen! Für die U16 und älter geht es dabei erneut um Tickets für die Hessenmeisterschaft in Hanau.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ