Defensive holt zweiten Sieg in Serie

Zweiter Sieg in Serie für die Regionalliga-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers. Nach einem 9:22 im ersten Viertel drehten die jungen 46ers das Spiel mit einem 19:0-Lauf und fuhren am Ende mit einem souveränen 64:48-Erfolg zurück nach Gießen.

Nachlegen gegen jüngeres Team

Nach dem ersten Sieg 2023/24 der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers in der 2. Regionalliga Südwest Nord wartet nun das nächste Auswärtsspiel. Das Team von Trainer Ivica Pljanovic trifft am Samstag um 18 Uhr in Weiterstadt auf die dortige SG mit einigen aktuellen und letztjährigen NBBL-Spielern vom Team Südhessen.

NBBL-Blick auf sich selbst

Wir sind wieder da! Die NBBL-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers ist zurück in der A-Division. Till Heyne und Konsorten zählen damit wieder zu den 16 besten U19-Teams des Landes. Um diesen Status zu erhalten, wartet einige harte Arbeit.

Die Brücke in die NBBL

Schon seit vielen Jahren bildet die U18 eine Brücke zwischen JBBL und NBBL. Auch in dieser Saison treten die Basketball-Akademie GIESSEN 46ers wieder in der Oberliga an. Der Kader besteht in diesem Jahr je zu einem Drittel aus JBBL-Spielern, NBBL-Trainingskaderspielern und regulären U18-Spielern, die noch nicht mit der NBBL trainieren. Coach der Mannschaft ist Manuel Grün.

Anschluss über U10

Zwei Teams der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers starten in dieser Saison in der U10 Bezirks-/Landesliga. Die U10 ist die Gruppe der etwas älteren bzw. erfahreneren Spielern. Hier liegt schon viel Fokus darauf, bald in den U12-Bereich wechseln zu können.

Erfolgreicher Auftakt

Das erste Wochenende für die Mannschaften der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers im hessischen Jugendspielbetrieb lief nahezu perfekt.

Regio schlägt Zone

Gegen die Zonenverteidigung vom TV Bad Bergzabern war es ein echter Kampf. Die Jungs der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers haben ihn am Ende aber erfolgreich gestaltet. Mit 60:56 holen sie im ersten Heimspiel den ersten Saisonsieg in der 2. Regionalliga Südwest Nord.

Ablegen und anknüpfen

Ein großer Teil der neuen U14-Mannschaft der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers spielte in der letzten Saison in der U14 Landesliga. Dort hatte das Team von Chris Müller einen schweren Stand. Nun wollen die 2010er das Vorjahr vergessen und mit den beiden 2011er U12-Hessenmeistern eher an solche Erlebnisse anknüpfen. Dazu gibt es Verstärkung aus der letztjährigen Oberliga-Mannschaft der BBA und Lich.

Erstes Heimspiel in Wieseck

Ungewohnte Halle zum Auftakt in die Heimspiele der 2. Regionalliga Südwest Nord. Am Sonntag um 15 Uhr empfangen die Jungs von Coach Ivica Piljanovic den TV Bad Bergzabern in der Sporthalle am Ried in Wieseck.

Ibraim Asanov ist neuer U13-Trainer der BBA

Das Trainer-Team der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers ist vollständig. Ibraim Asanov führt seit diesem Sommer Regie bei den jungen, wilden U13-Jungs. Der angehende Pädagoge hat dabei aber keine Mühe, sie auf kommende Aufgaben vorzubereiten.

ROTH Energie Basketball-Akademie GIESSEN 46ers

Die ROTH Energie Basketball-Akademie GIESSEN 46ers stehen für die Leistungsförderung für junge Basketballer in Mittelhessen. Mit Teams in der Nachwuchs- und Jugend-Basketball-Bundesliga haben Talente hier die Chance sich mit den besten Spielern ihrer Jahrgänge in Deutschland zu messen. Die Teams in der hessischen Oberliga für die Altersklassen U12, U14 und U18 führen die jungen Spieler an die Bundesligen heran. Seit 2020 tritt auch im U10-Bereich ein Team in der höchsten Spielklasse, der Bezirksliga, an. Mit den Partnervereinen bietet die Basketball-Akademie ein breites Spektrum an Trainings- und Spielbetrieb für alle Jugendlichen, die leistungsorientiert Basketball spielen wollen.

 

2013 wurde der „Basketball Akademie Gießen Mittelhessen e.V.“ gegründet. Im Laufe der Jahre übernahmen die GIESSEN 46ers die Führung und der Verein wurde in Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V. umbenannt. Seit dem Einstieg der Adolf ROTH GmbH & Co. KG als Namensgeber der Akademie 2017, gehen die Teams als ROTH Energie Basketball-Akademie GIESSEN 46ers an den Start. Ein Fokus liegt auf der leistungsbezogenen Komponente und es geht darum junge und talentierte Spieler optimal zu fördern. Aber auch im Breitensportsektor wird Basisarbeit verrichtet. Dazu zählen die 46ers Basketball-Camps, die Schul-AGs, die 46ers School-Dunk Aktion, die Grundschulliga und vieles mehr.

Ansprechpartner

Sherman Lockhart

Nachwuchskoordinator

Gottlieb-Daimler-Str. 7
35398 Gießen
+49 (151) 40801671
s.lockhart@bba-46ers.de

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ