Spitzenposition in Bad Honnef verteidigen
2. Dezember 2022
Die nächste schwere Aufgabe wartet auf das NBBL-Team der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers. Am Sonntag geht die Reise nach Bad Honnef, wo das Team Bonn/Rhöndorf die Gießener erwartet. Das Hinspiel gegen den Tabellendritten war knapp und ging mit 75:69 an die Akademie-Jungs.

13:13, 41:37, 56:55, 75:65. Die Stände nach den Vierteln im Hinspiel zeigten, wie knapp die Angelegenheit war, auch wenn die Akademie-Jungs mit viel Kampfgeist die meiste Zeit die Oberhand hatten. Bis auf die Spiele gegen Gießen und Südhessen gewannen die Rheinländer auch ihre Partien und sind damit nur zwei Punkte hinter dem Spitzenduo aus Hessen. Für Bonn/Rhöndorf ist es unterdessen bereits das letzte Heimspiel der Hauptrunde. Zeitweise waren bis zu 300 Zuschauern bei den Auftritten in Bonn. Zum Abschluss geht es nun noch einmal nach Bad Honnef, in die Heimstätte der Dragons Rhöndorf, die wegen Renovierung bislang noch nicht als Spielort diente.

Topscorer der rechts-/linksrheinischen Kooperation ist Janne Müller. Der junge Guard (2006) erzielt 22,4 Punkte pro Partie und holt zudem noch 7 Rebounds. Im Hinspiel fehlte er, aber auch der zweitbeste Punktesammler Leonardo Valesin (13,0) konnte in der Osthalle nicht überzeugen. Als dritter Rheinländer agiert Samuel Nellesen zweistellig, er agiert vom Flügel. Unter dem Korb ist Justus Bersem zu beachten, der nach Verletzungspause alle Spiele bestritten hat und 9,8 Punkte und 6,7 Rebounds pro Spiel zustande bringt.

Dazu hat das Team noch einige Spieler aufzubieten, die statistisch nicht herausragen, aber dennoch nicht zu unterschätzen sind. Die zurückliegende Krankheitswelle hat einige Mitglieder des Gießener Teams zuletzt außer Gefecht gesetzt, sodass die Hoffnung ist, am Sonntag nahezu in Bestbesetzung antreten zu können. Nach dem knappen Hinspiel ohne Janne Müller ist der 46ers-Nachwuchs zudem gewarnt, dass die Aufgabe diesmal noch etwas schwerer werden kann. Dennoch soll die Tabellenführung mit dem sechsten Saisonsieg verteidigt werden.

David Sann

Sonntag
04. Dezember 2022

15:00 Uhr
Sportzentrum Menzenberg

Weitere Beiträge

 

46ers go BIG – die größten Grundschulkinder gesucht

46ers go BIG – die größten Grundschulkinder gesucht

Du gehst in die zweite, dritte oder vierte Klasse, bist größer als deine Freunde und interessierst dich für Sport oder sogar schon für Basketball? Du überragst auf Klassenfotos alle anderen und möchtest herausfinden, welcher Sport zu dir passt? Dann kannst du deine Größe zeigen und dich für unseren Aktionstag „46ers go big“ bewerben.

mehr lesen
Heißer Februar – Spielplan für NBBL steht fest

Heißer Februar – Spielplan für NBBL steht fest

Der Spielplan für die Aufstiegsrunde Süd in der NBBL steht! Vom 5. bis zum 26. Februar kämpfen die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers um die beiden Playoff-Tickets gegen Ulm, Crailsheim und Südhessen. Die Ergebnisse der Hauptrunde werden mitgenommen und jeweils Hin- und Rückspiel gegen die neuen Gegner bestritten. Die BBA-Heimspiele finden am 5. und 12. Februar in der Osthalle statt!

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ