2 down, 2 to go – U12 gewinnt Vorrunde der Hessenmeisterschaft
10. Mai 2022

Die U12 hat die Vorrunde 2 der Hessenmeisterschaft für sich entschieden! Mit zwei Siegen gegen den TV Hofheim und die SG Weiterstadt haben sich die Jungs von Christoph Müller souverän für die Hessenmeisterschaft in der kommenden Woche gesichert. Am kommenden Samstag geht es nun in Weiterstadt um den hessischen U12-Titel als Krönung der langen Saison.

Der Turniertag in der Sporthalle Gießen-Ost begann für die Basketball-Akademie GIESSEN 46ers mit dem Spiel gegen den TV Hofheim, der in der Parallelgruppe der Oberliga gespielt hat. Ohne den verletzten Daniel Braun tasteten sich die Müller-Jungs ins Spiel. Durch die Doppelbelastung am Turniertag waren die Spiele auf acht mal vier Minuten verkürzt. Zwei Achtel brauchten die Akademie-Jungs um in Fahrt zu kommen, dann war die Intensität sehr hoch und alle eingesetzten Spieler punkteten. So setzte sich das Team Stück für Stück ab. In der zweiten Halbzeit legten sie nochmal etwas nach und verbesserten ihre Führung in den klaren zweistelligen Bereich. Am Ende gelang zum Auftakt ein 76:57-Erfolg gegen den Gast aus Hofheim.

Im zweiten Spiel wurde es spannender, als die Hofheimer die SG Weiterstadt im Turnier begrüßten. Weiterstadt erwischte den besseren Start und erarbeitete sich eine Führung, die dann aber ins Wanken geriet als ein Leistungsträger mit vier Fouls aus dem Spiel ausschied. Kurz vor dem Ende stand es unentschieden und ein Buzzerbeater von Bennett Gomerski sorgte für den 54:51-Sieg Weiterstadts. Damit war klar, dass die beiden Hauptrundengegner Gießen und Weiterstadt in die Endrunde einziehen und im dritten Spiel den Turniersieg unter sich ausmachen.

Im Endspiel stieg die Atmosphäre in der Halle, beide Fanlager feuerten ihre Teams lautstark an. Es ging zunächst hin und her, bis sich die Gastgeber im dritten Achtel absetzten. Mit dem Durchwechseln zu den vierten acht Minuten war der Flow aber wieder dahin und Weiterstadt spielte offensiv groß auf. Mit 30:29 endete die Halbzeit aber noch im Vorteil. Nach dem Seitenwechsel machten die Basketball-Akademie-Jungs Ernst und fegten über das Parkett. Den Weiterstädtern fehlten allerdings zwei gute Spieler verletzungsbedingt. So ging es mit 52:36 in die letzten acht Minuten. Dort verwaltete das Müller-Team die Führung souverän und feierte am Ende den 78:41-Sieg.

Trainer Christoph Müller: „Wir haben nach den ersten beiden Zehnteln richtig gut gespielt und richtig Intensität gegeben. Die Jungs haben mich ein bisschen überrascht, dass sie es so klar gewonnen haben, aber ich hatte Hofheim auch stärker eingeschätzt. Das zweite Spiel war vor allem in der ersten Halbzeit nicht gut. Die zweite Halbzeit war deutlich besser, aber da fehlte dann auch Weiterstadts bester Spieler. Wir haben ein bisschen durchrotiert. Ansonsten sind wir super zufrieden, dass wir unter den besten vier in Hessen sind. Das hatte ich vor der Saison nicht erwartet. Es zeigt, dass die Jungs eine Entwicklung gemacht haben.“

Nun geht es am kommenden Samstag, 14. Mai, in Weiterstadt weiter. In der zweiten Vorrunde haben sich der TV Langen und der BC Wiesbaden für das Top4 der hessischen U12-Teams qualifiziert. Die Langener sind Turniersieger geworden und treffen auf die SG Weiterstadt. Um 13:00 Uhr geht es dann für die Gießener Jungs gegen die Landeshauptstadt um den Finaleinzug. In der Großsporthalle Gräfenhausen wird dann um 16 Uhr das Spiel um Platz 3 ausgetragen und die hessische Saison der U12-Oberliga um 18 Uhr mit dem großen Finale beendet.

Ein Dank geht auch an die Eltern, die mit ihrem Catering allen Zuschauenden und Gästen den Tag versüßt und gesalzen haben.

Für die Baskeball-Akademie GIESSEN 46ers spielten: Bastien Strobl, Damian Laggies, Dino Aljija, Jaroslaw Zinn, Jonas Henze, Lasse Langhans, Lino Donner, Nicolas Kreutzer, Niklas Rudersdorf, Noah Neurohr, Phil Sitte

Daniel Bauer
Weitere Beiträge

 

Heimauftakt – Regio empfängt Talentschmiede Ulm

Heimauftakt – Regio empfängt Talentschmiede Ulm

Nach dem Auftakt in Saarlouis wartet am Samstag die Heimpremiere auf die Rackelos in der Regionalliga. Im Duell der Talentschmieden kommt die BBU 01 Ulm nach Gießen. Die Chance auf den ersten Saisonsieg wartet um 18:30 Uhr in der Rivers Barracks.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ