Digitales Winter-Camp als Dankeschön
4. Januar 2021
Das Camp-Jahr 2021 beginnt digital. Aufgrund der bekannten Umstände gibt es in den Weihnachtsferien keine Möglichkeit in den Sporthallen zu einem Camp zusammen zu kommen. Daher haben wir uns ein Dankeschön für alle Camp-Teilnehmer des vergangenen Jahres ausgedacht. Wie bereits im vergangenen April gibt es ein zweites Camp@Home. Dazu wurden alle Teilnehmer der letzten Camps eingeladen kostenlos teilzunehmen. Auf die rund 90 eingeladenen Kinder wartet jeden Tag ein zweifaches Programm. Für die Morgen bekommen die Teilnehmer*innen einen Trainingsplan mit verschiedenen Übungen für Handkoordination, Athletik und mehr. Nachmittags gibt es dann jeweils eine Stunde Zoom-Meeting. Zweimal geht es dabei um Athletiktraining und zweimal werden die Ballhandling-Skills gefördert. Für den fünften Nachmittag steht ein besonderes Meeting auf dem Plan: der Nachwuchs bekommt virtuellen Besuch von Spielern der GIESSEN 46ers. „Wir wollen die Kids auch in dieser Zeit dazu animieren sich zu bewegen und die Lust am Sport zu behalten. Auch wenn es zurzeit nicht in der Halle möglich ist, freuen wir uns, dass wir es mit dem zweiten Camp@Home auf anderem Weg durchführen können“, freut sich der Camp-Beauftragte Sven Plaschnick auf die kommenden Tage.
U12: Jaroslaw Zinn zieht zum Korb im Spiel gegen Hanau
Weitere Beiträge  
Rangekämpft aber Limburg unterlegen

Rangekämpft aber Limburg unterlegen

Über weite Strecken liefern die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers den Bona Baskets Limburg ein ausgeglichenes Spiel. Den Limburger Lauf vor der Halbzeit und zu Beginn des Schlussviertels können die Schützlinge von Trainer Ivi Piljanovic trotz der beiden Neuzugänge mit ihrem Schlussspurt nicht mehr ausgleichen und unterliegen knapp mit 80:83.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ