Double-Header am Samstag – Regio beginnt gegen Tabellenführer
15. Dezember 2022
Der Samstag in der Osthalle wird zum Basketball-Feiertag! Bevor die JobStairs GIESSEN 46ers um 19 Uhr Paderborn empfangen, wollen die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers in der Regionalliga den Tabellenführer Saarlouis ärgern. Nach einer furiosen ersten Halbzeit hatten die Mittelhessen am Ende nur knapp das Nachsehen.

Noch besser als der gute Saisonauftakt ist das letzte Spiel in Erinnerung der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers. Der Buzzerbeater von Terry Winn sorgte für beste Laune bei den Lahnstädtern, die durch den dritten Saisonsieg Anschluss an die Klassenerhaltsplätze halten.

Am Samstag kommt es dann zum Duell des Topscorers der Liga, Terry Winn mit 28,1 Punkten, mit dem zweitbesten Scorer, Saarlouis Rickey Easterling, der auf 25,9 Punkte kommt. Das Urgestein der Sunkings ist hinter dem BBA-Import auch der Spieler mit den zweitmeisten Würfen aus dem Zweierbereich. Größter Unterschied der beiden, während Winn auch im Rebound die Liga anführt, ist Easterling nur für 5,8 Rebounds verantwortlich. 

Bester Rebounder der Saarländer ist Jordan Camper, der mit 11,7 gesicherten Abprallern pro Spiel der zweiterfolgreichste Spieler der Liga ist. Mit 15,6 Punkten ist der amerikanische Center zudem auch beim Scoring weit vorne. Dazu blockt der 2,03m-Athlet im Schnitt 1,8 Würfe. Einen klarer Assist-Leader haben die Sunkings nicht, mit Matthias Meier, Florian Kirsch, Tom Demmer und Rickey Easterling geben aber gleich vier Akteure zwischen drei und vier direkte Korbvorlagen pro Spiel.

Als dritter gefährlicher Scorer zeichnet sich Paulo Rato aus, der auf 14,8 Punkte pro Spiel kommt. Auch auf Tom Dommer müssen die Mannen von Trainer Ivi Piljanovic aufpassen, seine 7,5 Punkte pro Spiel erzielt er mit einer knapp 40%igen Dreierquote. 

Im Saisonverlauf gab es für den Tabellenführer nur zwei Niederlagen, diese gab es in Bensheim und Fellbach allerdings beide äußerst deutlich. Die Ausgeglichenheit der Saarländer ist ihre Stärke, sie führen die Liga zwar in Blocks an, ansonsten liegen sie meist gut, aber nicht sehr gut in den einzelnen Statistikkategorien.  

Carl Chromik

Samstag
17. Dezember 2022

15:00 Uhr
Sporthalle Gießen-Ost

Eintritt frei

 

19:00 Uhr
JobStairs GIESSEN 46ers – Uni Baskets Paderborn

Tickets

Weitere Beiträge

 

Von Beginn an dabei: Teddy Kaeuffer verlässt BBA

Von Beginn an dabei: Teddy Kaeuffer verlässt BBA

2017 stieg Teddy Kaeuffer als hauptamtlicher Jugendtrainer bei den Basketball-Akademie GIESSEN 46ers ein. Zuvor war er bereits in AGs und Camps omnipräsent. Nachdem er eine Stelle als Lehrer antrat, coachte er weiterhin zunächst die U14 oder zuletzt die U18. Nun heißt es aber volle Konzentration auf die Schule und der Abschied nach vielen Jahren im Gießener Jugend-Basketball.

mehr lesen
Hessenmeister! BBA-U12 krönt tolle Spielzeit

Hessenmeister! BBA-U12 krönt tolle Spielzeit

Hessenmeister der U12 2022/23 sind die Basketball-Akademie GIESSEN 46ers! Mit Siegen über Langen und die Skyliners sicherte sich das Gießener Team am Samstag in Langgöns den Titel und krönte eine tolle Spielzeit.

mehr lesen
Hessenmeisterschaft! U12 beendet Saison am Samstag

Hessenmeisterschaft! U12 beendet Saison am Samstag

Die U12 der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers hat mit einer Bilanz von 21 Siegen und einer Niederlage die Hauptrunde als Sieger beendet. Nun wollen sie am Samstag in Langgöns auch den Titel bei der Hessenmeisterschaft folgen lassen. Dabei hat das Team von Sven Plaschnick eine starke Entwicklung hingelegt.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ