Erste Standortbestimmung – NBBL-Tests gegen Bonn/Rhöndorf und Paderborn
6. September 2021

Die NBBL-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers hat am Wochenende die ersten beiden Testspiele in der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 bestritten. Am Samstag gastierte das Team Bonn/Rhöndorf in der Osthalle, am Sonntag waren die Uni Baskets Paderborn zu Gast. Der neuformierten NBBL-Mannschaft von Coach Sherman Lockhart gelang dabei ein Sieg und eine Niederlage.

Mit dem Spiel gegen das Team Bonn/Rhöndorf begann die heiße Phase der Saisonvorbereitung. Die Rheinländer treten in der kommenden Spielzeit in der B-Division der U19-Bundesliga an. Nach einem Abtasten zu Beginn legten die Akademie-Jungs im zweiten Viertel einen guten Lauf aufs Parkett. Beim Stand von 46:23 wurden somit die Seiten getauscht. Coach Lockhart probierte viele Sachen aus und schickte alle zwölf Spieler aufs Parkett. So kamen die Gäste der magentafarbenen Kooperation im Laufe der zweiten zwanzig Minuten kontinuierlich näher. Knapp wurde das Ergebnis aber nicht mehr, denn die Gießener zeigten immer wieder ihre Qualitäten. Mit 78:70 wurde das erste Testspiel souverän gewonnen.

Einige Personaländerungen aus dem breiten NBBL-Kader gab es vor dem Spiel am Sonntag gegen Paderborn. Die Uni Baskets waren dankenswerterweise spontan für ein anderes Team, das absagen musste, eingesprungen. Die Westfalen gehen genau wie die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers in der A-Division an den Start, allerdings in der Nord-Staffel. In einem intensiven Spiel konnte keine Mannschaft die Oberhand gewinnen. Kleinere Läufe wechselten sich ab, sodass es zur Halbzeit bei 35:37 fast ausgeglichen stand. Beide Teams schenkten sich nichts und kämpften um jeden Ball. Nachdem die Gäste im vierten Viertel erstmals einen kleineren Vorsprung erspielt hatten, kam das Lockhart-Team zur Crunchtime nochmal in Schlagdistanz. Zum Sieg reichte es allerdings nicht, mit 70:75 ging das Spiel an die Baskets.

„Nach den ersten Trainingseinheiten waren die beiden Testspiele jetzt eine gute Standortbestimmung. Ich wollte wissen, wo wir im Vergleich zu anderen Teams stehen“, blickt Sherman Lockhart auf das Wochenende zurück. „Wir haben in beiden Spielen ungefähr 20 Minuten Basketball gespielt. Da waren einige Sachen, die mir gut gefallen haben, aber wir haben noch einiges zu tun bis zum Saisonstart.“ Los geht es für die NBBL-Mannschaft am 10. Oktober mit dem Heimspiel gegen Jena.

NBBL-Testspiel
NBBL-Testspiel
NBBL-Testspiel
Weitere Beiträge

 

All in – U16 will DBB-Pokal gewinnen

All in – U16 will DBB-Pokal gewinnen

Die gemeinsame U16-Mannschaft der Gießen Pointers und Basketball-Akademie GIESSEN 46ers hat am Sonntag die Chance, den U16 DBB-Pokal zu gewinnen! Die Jungs von Manuel Grün sind zu Gast beim Top3 um den Pokal in der oberpfälzischen Kleinstadt Pressath. Gastgeber ist das Team Oberpfalz und dritter Teilnehmer ist der Niendorfer TSV von 1919. Die drei Teams spielen im Modus Jeder-gegen-Jeden den DBB-Pokal-Sieger 2022 aus.

mehr lesen
Unvergesslicher U12-Tag – Vize-Hessenmeister

Unvergesslicher U12-Tag – Vize-Hessenmeister

Die U12 der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers ist Vize-Hessenmeister 2021/22! An einem unvergesslichen Finaltag in Weiterstadt gewannen die Jungs von Trainer Christoph Müller ihr Halbfinale gegen Wiesbaden, mussten sich in einem dramatischen Finale aber nach Verlängerung dem TV Langen geschlagen geben. Dennoch war die Hessenmeisterschaft ein grandioser Abschluss einer langen Saison.

mehr lesen
Saison bei der U12-Hessenmeisterschaft krönen

Saison bei der U12-Hessenmeisterschaft krönen

Es ist das Wochenende, auf das die U12 der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers seit Monaten hin fiebern. Die Hessenmeisterschaft steht in Weiterstadt an zur Entscheidung. Nach dem souveränen Sieg der Vorrundengruppe am vergangenen Sonntag stehen nun die letzten beiden Spiele der Saison auf dem Programm. Im Halbfinale trifft das Team von Christoph Müller auf den BC Wiesbaden. Los geht es am Samstag um 13 Uhr in der Großsporthalle Gräfenhausen.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ