Sonntag ist (Heim-)Spieltag
27. November 2021

Vier Spiele haben die Jugendteams der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers am Sonntag zusätzlich zu den JBBL- und NBBL-Teams. Wie die beiden Bundesliga-Teams haben drei davon ein Heimspiel und auch die U18 beginnt das Wochenende am Samstag in eigener Halle. Einzig die U14-2 reist am Wochenende und dann gibt es direkt das Topspiel zwischen den beiden Tabellenführern, die bisher ohne Niederlage geblieben sind.

Bitte beachten sie, dass der Einlass in die Spielhallen für Erwachsene nur noch mit gültigem Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung zulässig ist. Schülerinnen und Schüler können sich weiterhin mit dem aktuellen Testheft ausweisen. In allen Hallen gilt die Maskenpflicht auch am Platz!

U18 Oberliga: Basketball-Akademie GIESSEN 46ers – Baskets Limburg (Samstag, 27. November 2021, 18:00 Uhr, Turnhalle Ost)

Nach dem Krimi-Sieg in Wiesbaden sollte es für die U18 an diesem Wochenende weniger spannend zugehen. Das einzige Samstagsspiel findet gegen die bislang sieglosen Limburger statt. Zwar haben sie erst zwei Partien absolviert, unterlagen aber Eintracht Frankfurt mit 36:142 und in Hanau am letzten Sonntag mit 51:108. Das Akademie-Team erwartet also ein weiteres Spiel , bei dem sich die JBBL- und NBBL-Jungs weiterentwickeln sollen.

 

U16 Oberliga: Gießen Pointers / Basketball-Akademie GIESSEN 46ers – BC Marburg (Sonntag, 28. November 2021, 16:00 Uhr, Albert-Schweitzer-Schule)

In der JBBL noch Teamkollegen, bei der U16 Konkurrenten auf dem Parkett. Für Peja Strobl, Gabriel Noyal und Ole Thormeier wartet nach dem Bundesliga-Spiel mit Jasper Hegele, noch das Oberliga-Spiel gegen ihn. Der Marburger BBA-Spieler ist für Spielpraxis noch in seiner Heimat-U16 aktiv und verhalf dem nördlichen Nachbarn bisher zu zwei Saisonsiegen. Zuletzt verlor das dezimierte Team allerdings 62:109 beim Tabellenzweiten in Hofheim. Mit im Marburger Team stehen auch Daniel Wappelhorst und Niklas Müller, die beim 2007er Team im JBBL-Pokal sind und damit perspektivisch auch kommende Saison in der JBBL spielen können. Nach der knappen Niederlage in Frankfurt will das Pointers/BBA-Team von Manuel Grün im Lahnduell zurück in die Erfolgsspur kommen und die Tabellenführung verteidigen.

 

U14 Landesliga: HTG Bad Homburg – Basketball-Akademie GIESSEN 46ers 2 (Sonntag, 28. November 2021, 12:00 Uhr, PRIMODEUS Park)

Topspiel in der U14 Landesliga! Die Basketball-Akademie GIESSEN 46ers 2 reisen am Sonntag nach Bad Homburg zum punktgleichen Team der HTG. Beide Mannschaften haben ihre fünf Spiele gewonnen und dabei beide ihr Duell mit den FRAPORT SKYLINERS 2 gewonnen. Während das Team von Jan Schneider am letzten Wochenende überragend den Stadtrivalen Gießen Pointers besiegt hat, hatte Bad Homburg frei. Sogar zwei Wochen hatten sie frei, der letzte Sieg in Hanau liegt bereits drei Wochen zurück. Es wartet nach einigen leichten Spielen nun also wieder eine echte Herausforderung, die eine Standortbestimmung für die „U13“ darstellen wird.

„Wir freuen uns auf das Spiel, die Jungs haben die ganze Woche schon richtig Bock drauf“, weiß Jan Schneider zu berichten. „Es treffen zwei Teams aufeinander, die beide in der Oberliga spielen könnten. Für uns schade, dass das für die Jungs nicht jede Woche möglich ist. Bad Homburg spielt ziemlich frei und wirft auch von außen gut. Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Silas Hergett, der in der U12 ja noch bei uns gespielt hat. Unsere Kaderspieler haben am Samstag noch einen Lehrgang, vier Stunden Training ist natürlich nicht die optimale Vorbereitung auf so ein wichtiges Spiel. Dennoch gehen wir positiv ins Spiel.“ 

 

U12 Bezirksliga: Basketball-Akademie GIESSEN 46ers 2 – BC Marburg 2 (Sonntag, 28. November 2021, 13:00 Uhr, Turnhalle Ost)

Drei Wochen ohne Pflichtspiel liegen hinter der U12-2 der Basketball-Akademie. Doch mit Testspielen blieben die Jungs von Sven Plaschnick im Spielrhythmus. Unter anderem gegen die Gießen Pointers und Limburg wurden Freundschaftsspiele bestritten, deren Erkenntnisse nun ins Spiel gegen Marburg fließen sollen. Das Plaschnick-Team ist mit vier Siegen aus vier Spielen Tabellenführer und Marburg ebenfalls ungeschlagen. Allerdings hat der Lahnnachbar bisher nur ein Spiel bestritten. 55:54 gewannen sie vor zwei Wochen gegen Krofdorf/Gleiberg. Einige Spieler der jüngeren U12-Mannschaft der BBA werden zuvor auch bei der U10 auflaufen. Mit viel Spielpraxis sollen sie sich weiter individuell und als Team verbessern.

U10 Bezirksliga: Basketball-Akademie GIESSEN 46ers – Lich Basketball (Sonntag, 28. November 2021, 10:00 Uhr, Turnhalle Ost)

Zwei der drei besten U10-Teams im Bezirk Gießen machen am Sonntag den Auftakt zum Heimspieltag auf den beiden Feldern der Osthalle. Die Jungs und Mädchen von Sven Plaschnick treffen in der kleinen Halle auf Lich Basketball. Die einzige Niederlage beider Teams bisher erlitt Lich gegen die Gießen Pointers 1. In der vergangenen Woche erlebten beide Teams eine schwächere erste Halbzeit, aber holten nach der Pause einen klaren Sieg. Für das Plaschnick-Team wartet nun ein echter Härtetest, der mit viel Motivation angegangen wird.

Kaiser Strobl (U14)
Weitere Beiträge

 

Revanche geglückt – NBBL an Tabellenspitze

Revanche geglückt – NBBL an Tabellenspitze

Die NBBL-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers ist Tabellenführer der Gruppe B West! Durch den 90:74-Sieg über das Team Südhessen holten sich die Jungs um Topscorer Jon Ukaj vorerst den ersten Platz ihrer Gruppe.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ