Spaß und Wettkampf – Grundschulliga erfolgreich neugestartet
21. Juni 2022

Endlich konnten sich Gießens Grundschulen wieder auf dem Basketball-Feld messen! Ende Mai stand das Highlight für viele Basketball-AGs der Grundschulen auf dem Programm. In der August-Hermann-Francke-Schule trafen sich sieben Teams zum Wettkampf. Am Ende gingen alle Spielerinnen und Spieler als Sieger nach Hause, der Pokal für den Grundschulliga-Sieger 2022 ging aber an die Weiße Schule in Wieseck.

Sechs Kooperationsschulen hatten sich im Laufe des Schuljahres für das Turnier angemeldet. Die Weiße Schule, Sandfeldschule, Korczak-Schule, August-Hermann-Francke-Schule, Goetheschule Buseck waren mit jeweils einem Team dabei, die Kleebachschule in Allendorf hatte sogar zwei Mannschaften aufgeboten. Dabei waren die Schüler*innen der zweiten und dritten Klassen, für die die Basketball-Akademie GIESSEN 46ers die AGs an den Schulen anbieten. Es durften aber auch Kinder mitspielen, die nicht in der AG sind. Betreut wurden sie dabei durch Lehrer*innen oder die AG-Trainer der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers.

In einer Vierer- und einer Dreiergruppe spielten die die Grundschüler*innen die Platzierungen für die Endrunde aus, in der alle Plätze ausgespielt wurden. Der dritte Rang ging am Ende an das Team der Korczak-Schule, Silber gab es für die Busecker Goetheschule und der zweite Grundschulliga-Sieger hieß Weiße Schule!

Doch an erster Stelle stand der Spaß, den alle Spielerinnen und Spieler hatten. Alle Kinder konnten zeigen, welche Fähigkeiten sie im Laufe des Jahres gelernt haben. Dementsprechend gab es für alle Teilnehmenden auch eine kleine Belohnung und großen Applaus bei der Siegerehrung. Einen großen Dank an die August-Hermann-Francke-Schule, die ihre Sporthalle für das Event zur Verfügung gestellt hat. Ebenso an das Schulamt Gießen, die die Organisation und Durchführung mit in ihren Händen hatten.

 

Leonhard Rumpel
Weitere Beiträge

 

Furiosen Start in Mainz ins Ziel gebracht

Furiosen Start in Mainz ins Ziel gebracht

Keine 48 Stunden nach der Niederlage in Würzburg stand die JBBL in Mainz erneut auf dem Parkett. Mit einem 19:0-Start schüttelten die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers schnell den Freitag aus den Knochen und fuhren einen souveränen 79:53-Erfolg ein.

mehr lesen
Fellbach dominiert – BBA-Regio ohne Chance

Fellbach dominiert – BBA-Regio ohne Chance

Das zweite Spiel in 2023 und zum zweiten Mal waren die Voraussetzungen für die Regionalliga-Mannschaft suboptimal. Die Partie gegen die Fellbach Flashers folgte auf den erfolgreichen NBBL-Showdown gegen Heidelberg und da sieben von zehn Regio-Spielern beide Spiele absolvierten, war der Spannungsabfall deutlich sichtbar. So blieb am Ende nur eine 67:119-Niederlage für die Gießener.

mehr lesen
Auftakt misslungen – Zweite Chance in Mainz

Auftakt misslungen – Zweite Chance in Mainz

Das war nichts. Die JBBL hat das erste Ligaspiel des Jahres in Würzburg verloren. Mit 58:82 unterlagen die Jungs von Tobias Bender den Mainfranken. Keine 48 Stunden später haben sie nun in Mainz die Chance, den Auftakt wieder in gute Bahnen zu lenken.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ