Traditionsduell in der JBBL
4. November 2022
19 deutsche Meisterschaften haben Gießen und Leverkusen in der BBL bereits gefeiert. In der JBBL konnten beide Teams noch keinen Titel gewinnen. Am Samstag um 13 Uhr empfangen nun die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers ihren Konkurreten von den Bayer Giants Leverkusen in der Osthalle. Die Nordrhein-Westfalen sind nach der Hälfte der Vorrunde klar auf Kurs Hauptrunde.

Die U16-Mannschaft des Rekordmeisters ist mir drei Siegen in die Saison gestartet. Nach der Domination der Mainzer mussten sie gegen Bonn allerdings in Verlängerung und bezwangen die Nachbarn nur knapp. Auf den dann wieder klaren Sieg in Trier folgte zuletzt aber die erste Saisonniederlage. Gegen Köln waren die Giganten gut ins Spiel gestartet, aber Köln behielt die Nerven und gewann die zweite Halbzeit mit 52:25. So war das 60:78 der erste Rückschlag für das Team von Coach Philipp Pfeifer.

Mit 17,3 Punkten und 7,0 Rebounds führt Julius Kokott das Team an. Der Point Guard ist der Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Farbenstädter. Mit 15,0 Punkten und 5,7 Rebounds bekommt er jedoch starke Unterstützung von Marlon Christ, der mit seinen fast 2 Metern eher am Korb agiert. Mit Nikolai Kaiser und Jan Dübener gibt es noch zwei weitere Spieler, die zweistellig punkten. Mit Julian Kaiser, Ademir Ganija und Lukas Klein stehen zudem drei 2008er im Team, die zu den acht bestimmenden Akteuren gehören.

Nach der klaren Niederlage in Bonn steht für das BBA-Team von Trainer Tobias Bender aber vor allem die eigene Leistung im Fokus. Zwei Wochen Training liegen hinter den Gießenern, die ihren freien Spieltag am vergangenen Wochenende hatten. Die Mittelhessen gehen also ausgeruht in die Partie und wollen an das erste Heimspiel anschließen.

Headcoach Tobias Bender: „Wir wollen wieder zu unserer offensiven Grundstruktur zurückfinden und unser Teamplay finden aus der Vorbereitung bzw. vom Spiel gegen Mainz. Uns ist auch bewusst, dass Leverkusen eines der Topteams der Liga ist, und genau deswegen werden wir uns erstmal auf uns und unser Spiel fokussieren. Vielleicht können wir Leverkusen dennoch ein bisschen ärgern.“
David Sann

Samstag
05. November 2022

13:00 Uhr
Sporthalle Gießen-Ost

Eintritt frei

Weitere Beiträge

 

Revanche geglückt – NBBL an Tabellenspitze

Revanche geglückt – NBBL an Tabellenspitze

Die NBBL-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers ist Tabellenführer der Gruppe B West! Durch den 90:74-Sieg über das Team Südhessen holten sich die Jungs um Topscorer Jon Ukaj vorerst den ersten Platz ihrer Gruppe.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ