U12-2 mit neuen Spielern in neuer Liga
21. September 2022

Als Aufstieg könnte man es bezeichnen, denn die zweite Mannschaft im U12-Spielbetrieb geht in dieser Saison neu in der Landesliga an den Start. Die Mannschaft besteht aus Spielern der Jahrgänge 2011 und 2012. Gecoacht werden sie von Sven Plaschnick.

Einige Jungs wurden im letzten Schuljahr bei den Schulbesuchen gesichtet. Diese Spieler haben bislang keine bis wenig Spiele gemacht und steigen nun in den Spielbetrieb ein. Für die Spieler des Jahrgangs 2011 geht es dabei jetzt darum sich auf die U13-Landesliga vorzubereiten. Die jüngeren Spieler werden auch im kommenden Jahr noch in der U12 spielen können und sollen dann bereit sein in die Oberliga aufzusteigen.

Daher ist das Ziel nicht unbedingt Spiele zu gewinnen. Es geht für die relativ neuen Spieler um Spielpraxis und den Spielbetrieb kennenzulernen. Dabei hilft die Doppelrunde in der Landesliga mit fünf Gegnern, die dann 20 Spiele bringt. Im Training wandeln die Jungs zwischen spielerischen Inhalten aus der U10 und basketballspezifischeren Inhalten in Vorbereitung auf die kommenden Saisons.

Den Auftakt macht das Duell gegen die SG Weiterstadt, die in dieser Saison nicht in der Oberliga antritt. Am Samstag um 14 Uhr ist die Partie Startpunkt des großen Heimspiel-Auftakts in der Willy-Brandt-Sporthalle. 

U14-Landesliga 2021/22

Aus der U10 geht es nun für einige Jungs in die U11.

Weitere Beiträge  
Rangekämpft aber Limburg unterlegen

Rangekämpft aber Limburg unterlegen

Über weite Strecken liefern die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers den Bona Baskets Limburg ein ausgeglichenes Spiel. Den Limburger Lauf vor der Halbzeit und zu Beginn des Schlussviertels können die Schützlinge von Trainer Ivi Piljanovic trotz der beiden Neuzugänge mit ihrem Schlussspurt nicht mehr ausgleichen und unterliegen knapp mit 80:83.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ