Spaß am Basketball für die U10-Anfänger
2. Oktober 2021

Endlich startet auch für die U10 der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers die Saison 2021/22. Die jüngste BBA-Mannschaft im Spielbetrieb besteht zum großen Teil aus Anfängern, die vor kurzem erst zum Basketball gefunden haben und am Samstag ihr erstes Spiel bestreiten werden. Dazu gibt es einige Spieler, die schon etwas länger dabei sind, die dann aber vorrangig im Team der U12-Bezirksliga zum Einsatz kommen werden.

Die Kinder, die der Kategorie Anfänger zugeordnet werden können, sind vor allem aus den Jahrgängen 2012, 2013 und 2014. Viele haben die BBA-Trainer bei ihren Schulbesuchen gesehen und erstmals zum Basketball gebracht. Aber auch in der Corona-Zeit haben durch das Zoom-Jedermann-Training oder andere Aktionen Jungs den Weg zum BBA-Team gefunden. Die etwas fortgeschritten Spieler, die seit ein bis zwei Jahren Basketball spielen, haben alle schon mal als Spieler an einem Spiel teilgenommen und waren beispielsweise letztes Jahr schon im U10-Team dabei.

Die Bezirksliga, höchste Spielklasse im U10-Alter, besteht in diesem Jahr elf Teams. Als Nachwirkung von Corona gibt es in dieser Saison keine Kreisliga, sodass das Leistungsniveau sehr unterschiedlich sein wird. Zur Unterstützung der Anfänger, werden dann auch die etwas erfahreneren Spieler bei stärkeren Gegnern mitspielen. „Auch wenn es schade ist, dass einige Teams nicht melden konnten, ist es schön, dass es für alle Teams jetzt relativ viele Spiele geben wird. Das tut nach dem letzten Jahr allen Spielern gut. Da ist es auch nicht so schlimm, dass das Niveau in der Liga sehr unterschiedlich sein wird“, blickt Trainer Sven Plaschnick hoffnungsvoll auf das nächste halbe Jahr.

Das oberste Ziel der U10 ist es, den Jungs Spaß am Basketball zu vermitteln. Am Ende sollen so viele der ganz jungen Spieler auch weiterhin Lust haben, Basketball zu spielen. Aber selbst, wenn sie irgendwann merken, dass Basketball nicht ihr Sport ist, haben sie hoffentlich Spaß an Bewegung und Sport allgemein gefunden. So steht der Spaß im Vordergrund, der aber natürlich größer wird, wenn man das Spiel kennt. So werden die ersten Grundlagen, Regeln und Techniken trainiert und angewendet. Die Grundschüler sollen erste Sachen lernen und natürlich auch besser werden, denn dann steigt der Spaß. Los geht das Unterfangen am Samstag um 13 Uhr in der Sporthalle der Willy-Brandt-Schule, wo 70 Personen am Spiel teilhabenkönnen.

Teile der U10 2021/22

Auf dem Foto sind Spieler der U12 und der U10 zusammen. Ein Foto der U10 wird nachgereicht.

Weitere Beiträge  
NBBL-Derby mit wegweisendem Charakter

NBBL-Derby mit wegweisendem Charakter

Die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers stehen vor dem zweiten Heimspiel in der Nachwuchs Basketball-Bundesliga. Am Sonntag um 15 Uhr kommt das Team Südhessen zum dritten Spieltag in die Sporthalle Gießen-Ost.

mehr lesen
Vorrunden-Endspurt beginnt in Trier

Vorrunden-Endspurt beginnt in Trier

Am Sonntag um 12 Uhr startet für das Team von Marcus Krapp die zweite Hälfte der kurzen Vorrunde. Bei den sieglosen Trierern wäre ein Sieg schon fast alternativlos, soll das U16-Team noch in die Hauptrunde einziehen.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ