Alle Altersklassen aktiv
19. November 2021

Sechs Spiele stehen an diesem Wochenende für die Teams der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers an. Nachdem es Samstagnachmittag zwei Heimspiele gibt, finden die anderen vier Spiele auswärts statt. Zwei richtige Spitzenspiele warten auf die U14 und die U12 in ihrer Oberliga. Bei den SKYLINERS es für die U14 um die Tabellenführung. Die U12 ist mitten im engen Kampf um die Hessenmeisterschaft, wo ein Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten sehr helfen würde.

Bitte beachten sie das angepasste Hygienekonzept, das nur noch PCR-Tests für Erwachsene als Testnachweis akzeptiert. Außer am Platz in der großen Osthalle gilt überall Maskenpflicht.

U18 Oberliga: BC Wiesbaden – Basketball-Akademie GIESSEN 46ers (Sonntag, 21. November 2021, 15:30 Uhr, Camp Lindsey)

Während die Akademie-Jungs bereits vier Spiele auf dem Buckel haben, konnte Wiesbaden erst einmal aktiv am Spielgeschehen teilhaben. Dies wird sich aber am Samstag noch ändern, denn es steht der zweite Doppelspieltag der U18-Oberliga auf dem Plan. Doch die Gießener haben das Los gezogen, nur ein Spiel bestreiten zu müssen. Nach der Niederlage in Kassel am letzten Wochenende mit nur sechs Spielern, soll in dieser Woche wieder richtig Basketball gespielt werden können. Noch deutlicher als die BBA-Niederlage in Kassel fiel die Niederlage der Wiesbadener zuhause gegen die Nordhessen aus. Am letzten Oktober-Wochenende verlor das Landeshauptstadt-Team mit 71:109 gegen Kassel.

U16 Oberliga: TuS Makkabi Frankfurt – Gießen Pointers / Basketball-Akademie GIESSEN 46ers (Samstag, 20. November 2021, 13:00 Uhr, Valentin Senger-Schule)

Als ungeschlagener Tabellenführer geht die U16-Mannschaft der Gießen Pointers und der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers in den vierten Spieltag der Oberliga. Dabei führt sie der Weg nach Frankfurt zum TuS Makkabi. Der jüdische Sportverein, der offen für SportlerInnen aus allen Religionen ist, hat bisher zwei Spiele bestritten. Zum Auftakt gab es eine knappe Niederlage beim BC Marburg um BBA-JBBL-Spieler Jasper Hegele. In der letzten Woche setzen sich die Mainstädter aber im Derby bei der TG Hanau durch. Das Team von Manuel Grün hingegen hat bisher alle drei Partien gewonnen, zuletzt im Spitzenspiel gegen den TV Hofheim.

U14 Oberliga: FRAPORT SKYLINERS – Basketball-Akademie GIESSEN 46ers (Sonntag, 21. November 2021, 12:00 Uhr, Marie-Curie-Schule)

Spitzenspiel in der U14 Oberliga! Die Basketball-Akademie GIESSEN 46ers reisen am Sonntag in die Bankenmetropole zu den FRAPORT SKYLINERS. Beide Teams haben ihre fünf bzw. vier Spiele gewonnen und spielen nun den Tabellenführer aus. Dabei geht das Ensemble mit dem Einzugsgebiet aus ganz Rhein-Main trotz eines Sieges weniger als Favorit ins Spiel. Nach dem Auftaktsieg gegen Babenhausen fegten die Frankfurter ihre Gegner mit 95, 80 und nochmal 80 Punkten Vorsprung vom Parkett. Für das Team von Teddy Kaeuffer ist das Duell mit den Skyliners vor allem auch ein erster Härtetest und ein wichtiges Spiel, um sich an hohes Niveau ranzutasten. Nachdem in den letzten beiden Heimspielen vor allem im dritten Viertel die Konzentration fehlte, soll diesmal der Fokus über 40 Minuten gehalten werden.

U14 Landesliga: Basketball-Akademie GIESSEN 46ers – Gießen Pointers 2 (Samstag, 20. November 2021, 16:30 Uhr, Turnhalle Ost)

Stadtderby in der kleinen Osthalle am Samstagnachmittag. Vier Spiele aus vier Spielen stehen für die „U13“ der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers zu Buche. Der fünfte soll am Samstag im Stadtduell gegen die Gießen Pointers 2 eingefahren werden. Nach langer Pause hatte das 2009er-Team von Jan Schneider zuletzt keine Mühe gegen den TV Langen 2. Aber auch die Pointers konnten ihre letzten zwei Spiele gegen Hochheim und Hanau siegreich gestalten. Zuvor unterlagen sie bei den beiden Frankfurter Teams deutlich.

U12 Oberliga: Basketball-Akademie GIESSEN 46ers – TV Babenhausen (Samstag, 20. November 2021, 14:00 Uhr, Sporthalle Gießen Ost)

Die vielleicht ausgeglichenste Oberliga-Gruppe ist in der U12 bei der B-Staffel zu finden. Sowohl die Basketball-Akademie GIESSEN 46ers als auch die SG Weiterstadt und der TV Babenhausen haben drei Siege und eine Niederlage auf dem Konto. Dahinter stehen auch die FRAPORT SKYLINERS mit zwei Siegen und einer Niederlage noch voll im Kampf um die beiden Hessenmeisterschafts-Tickets. Dabei verspielten die Jungs von Christoph Müller vergangenen Sonntag in Kassel eine bessere Ausgangsposition vor den Duellen gegen Babenhausen, Frankfurt und Weiterstadt. Als erster Gegner der Top4 warten nun am Samstag die Babenhausener. Die Südhessen besiegten bereits die SKYLINERS, unterlagen aber Weiterstadt. Zuletzt gab es einen knappen 67:63-Sieg gegen Schlusslicht Hanau.

U10 Bezirksliga: Gießen Pointers 2 – Basketball-Akademie GIESSEN 46ers (Sonntag, 21. November 2021, 14:00 Uhr, Albert-Schweizer-Schule)

Das zweite Derby zwischen Gießen Pointers und Basketball-Akademie GIESSEN 46ers findet in der jüngsten Spielklasse statt. Die zweite Mannschaft des Kooperationspartners empfängt am Sonntagmittag die Jungs und Mädels von Sven Plaschnick. In der Albert-Schweizer-Schule sind weiterhin keine Zuschauer zugelassen. Die Pointers konnten seit den Herbstferien erst eins von vier geplanten Spielen bestreiten, das sie gegen Butzbach verloren. Nicht nur deshalb ist das BBA-Team als Favorit anzusehen, doch im Mini-Basketball sind Spiele immer unberechenbar.

Kaiser Strobl (U14)
Weitere Beiträge  
NBBL empfängt Titelverteidiger

NBBL empfängt Titelverteidiger

Drei Wochen ist das letzte NBBL-Spiel für die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers her. Nach der längeren Trainingsphase wartet nun ein echter Kracher in der Sporthalle Gießen-Ost. Tipp-Off gegen den FC Bayern München ist am Sonntag unter 2G-Bedigungen um 15 Uhr.

mehr lesen
Krimi-Wochenende für BBA-Teams

Krimi-Wochenende für BBA-Teams

Nicht nur bei den JonStairs GIESSEN 46ers gab es an diesem Wochenende einen echten Krimi. Auch drei der sechs Jugendspiele der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers boten Nervenkitzel pur. Zwei der spannenden Spiele gingen dabei an den Gießener Nachwuchs. Insgesamt gab es vier Siege in sechs Spielen.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ