Nachwuchstrio erhält Spots – Döntgens, Heyne und Herget bei den 46ers spielberechtigt
21. September 2022

Drei Talente der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers stehen in der kommenden Saison auch bei den JobStairs GIESSEN 46ers im ProA-Kader! Finn Döntgens, Chris Herget und Till Heyne werden regelmäßig mit der Profimannschaft trainieren und können sich für Einsätze in der 2. Basketball-Bundesliga empfehlen. Der Schwerpunkt der Einsätze des Trios bleiben aber die Regionalliga und NBBL.

Sebastian Schmidt (Geschäftsführer & Sportdirektor JobStairs GIESSEN 46ers): „In unserer Kooperation und Zusammenarbeit mit der BBA ist es wichtig, dass wir den talentiertesten Nachwuchs-Athleten Perspektiven aufzeigen und die Möglichkeiten geben, sich ideal weiterzuentwickeln. Im Profiteam sollen die drei Jungs regelmäßig Trainingsluft schnuppern und sich nachhaltig weiterentwickeln. Bei entsprechender Entwicklung, guten Leistungen in der Nachwuchs-Bundesliga und Regionalliga, ist natürlich auch mehr drin. Ein gutes Beispiel ist in diesem Zusammenhang Finn Döntgens, der einen großen Schritt über den Sommer gemacht hat. Wir sind sehr gespannt und freuen uns, diesen Weg intensiv mit zu begleiten und zu verfolgen.“

Sherman Lockhart (Nachwuchskoordinator & Headcoach NBBL): „Ich freue mich sehr, dass die drei Spieler von uns zum Trainingskader der ProA-Mannschaft gehören. Die Jungs können durch das Training auf dem hohen Niveau den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung machen. Sie arbeiten neben der Schule hart an sich und können damit ein Vorbild und Ansporn für alle anderen Jungs in unserem Programm sein. Wir sind stolz darauf, dass nun wieder Spieler im Kader stehen, die bei uns ihre Ausbildung erhalten. Das ist auch ein großes Lob in die Arbeit, die wir hier in den letzten Jahren investiert haben. Ich freue mich drauf, wenn ich sie dann mal auf dem Osthallenparkett nicht nur als Trainer, sondern auch als Zuschauer sehen werde.“

Weitere Beiträge

 

Gute Ergebnisse bestätigen – U9 bis U14 aktiv

Gute Ergebnisse bestätigen – U9 bis U14 aktiv

Zweites Spielwochenende für die Oberliga-, Landesliga- und Kreisliga-Teams der Basketball-Akademie GIESSEN 46ers. Während die beiden Teams im U14-Wettbewerb am Sonntagnachmittag zuhause auflaufen, geht es für die drei jüngeren Teams, die im Einsatz sind auf Reisen. Wenn auch für die U11 nur innerhalb der Stadt.

mehr lesen
In Fellbach gefordert – Nächster Top-Gegner

In Fellbach gefordert – Nächster Top-Gegner

Der nächste schwere Gegner wartet auf die Regionalliga-Jungs der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers. Bei der Reise zu den Fellbach Flashers geht es gegen einen erfahrenen, physischen Gegner, der beide Auftaktpartien siegreicht gestaltet hat.

mehr lesen

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Spendenkonto

Basketball-Akademie GIESSEN 46ers e.V.

IBAN: DE61 5139 0000 0019 6406 04 BIC: VBMHDE5F

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ